Artikel

(Bessere) Bildung für alle!

Schriftgröße fontsizedown
fontsizeup

Schicken Sie diesen Artikel per E-Mail E-mail

Drucken Drucken

28/11/2011

Wir von der JCL (Déi Jonk Kommunisten) begrüßen den Schülerprotest gegen die geplante Schulreform der Bildungsministerin und ihrer Regierung, angesichts der Tatsache, dass seit Jahren die grundlegenden Probleme im Schulwesen nicht angepackt werden und die Bildungsmisere zunimmt.

Wir sind der Meinung, dass unser Schulwesen dringend Veränderungen braucht! Wir fordern die Gesamtschule (»tronc commun«), kleinere Klassen, mehr und gut ausgebildete Lehrer, angemessene Schulgebäude, die Trennung von Kirche und Schule sowie mehr Mitbestimmungsrechte für Schüler, Studenten und Lehrer. Wir sind entschieden gegen Studiengebühren und stellen uns dagegen, dass die öffentliche Schule privaten Sponsoren und ihren (Profit-)Interessen ausgeliefert wird.

Nur gemeinsam können Schüler und Studierende (zusammen mit den Lehrern) sich zur Wehr setzen, für ihre Interessen und Rechte kämpfen und für bessere Bildung eintreten!

(Mitgeteilt von der JCL am 22. November 2011)