Artikel

Eberhard Panitz, »Comandante Che«

Schriftgröße fontsizedown
fontsizeup

Schicken Sie diesen Artikel per E-Mail E-mail

Drucken Drucken

Vergrößern

05/09/2011

Verlag Wiljo Heinen 2007, 253 Seiten, 5,00 Euro (D)

Der Schriftsteller Eberhard Panitz hat den »Che« 1961 auf seiner ersten, über mehrere Wochen andauernden Reise nach Kuba mehrmals getroffen. Seine Übersetzerin war Tamara Bunke, die später mit dem »Che« gemeinsam in Bolivien als Partisanin kämpfte.